Lebensstationen

Mitgründerin und Leiterin des Deutsch-Russischen Sozialforums, eines Netzwerkes für deutsche und russische Praktiker der Sozialarbeit im Rahmen des Petersburger Dialogs
Gründerin und Vorstandsvorsitzende der Perspektive Russland e.V. (vormals Russlandhilfe e.V. (Frankfurt am Main)
Gründerin und Vorstandsvorsitzende des Zentrums für soziale Entwicklung und Selbsthilfe „Perspektiva“ (Moskau)

Studium der Slawistik, Germanistik, Pädagogik und Theologie
in Tübingen, Moskau, Stuttgart und Frankfurt am Main.
Parallel Ausbildung zur Regisseurin für Laientheater und zur Heilpraktikerin.
Gymnasiallehrerin in Frankfurt am Main.
Geboren 1959 und aufgewachsen in Bremen.
Verheiratet mit Prof. Dr. Vladimir Streltsov, Moskau.

1989 Gründung der Russlandhilfe e.V. (heute Perspektive Russland e.V.), zunächst für die Leistung humanitärer Hilfe an Notleidende in Russland. weiterlesen